Unsere Erfahrungen mit der eSIM von Nomad: Lohnt es sich? (2024)

Wenn Sie Ihre nächste Reise vorbereiten und eine Internetverbindung benötigen, haben Sie wahrscheinlich schon von der eSIM-Karte von Nomad und anderen Marken gehört und sind daran interessiert, vor dem Kauf eine Nomad-Bewertung von anderen Benutzern zu lesen. Wie Sie vielleicht schon wissen, ist Nomad ein Marktplatz, auf dem Sie eSIMs von anderen Marken für mehr als 100 Länder kaufen können.

Wir bei Passporter haben Nomad eSIM-Karten auf unseren Reisen zusammen mit anderen Alternativen wie Holafly, Airalo oder SimOptions getestet und möchten unsere Meinung mit Ihnen teilen. Deshalb haben wir diesen Artikel vorbereitet, in dem wir die Vor- und Nachteile von Nomad gegen andere Alternativen diskutieren.

Die eSIM-Karten sind die beste Option, um auf Reisen im Ausland Internet zu haben, und der Unterschied zwischen der einen und der anderen liegt fast immer in der im Plan enthaltenen Datenmenge, dem Kundensupport, der Verbindungsgeschwindigkeit oder dem Gigabyte-Limit.

Wenn Sie unsere Meinung über die eSIM von Nomad wissen wollen, sind Sie hier genau richtig. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie unsere Erfahrungen mit Nomads eSIMs waren und ob es sich lohnt.

Inhalt des Posts

Vergleichstabelle mit Nomad eSIM-Funktionen

In dieser Tabelle sehen Sie alle Merkmale der eSIM-Karten von Nomad, die wir weiter unten im Detail besprechen. Wir haben außerdem jeden Aspekt mit einer Note von 1 bis 5 bewertet, basierend auf unseren Erfahrungen mit eSIM-Karten.

EigenschaftenDetailsBewertung (1-5)
Plandauer1, 3, 7, 15, 30 und 60 Tage4
Preis5€ – 225€3,5
Geschwindigkeit1GB, 2GB, 3GB, 5GB, 10GB, 20GB, 50GB und 100GB, keine unbegrenzten Daten3
ZahlungswährungenSie können nur in Dollar bezahlen3
KundensupportIn Englisch, per E-Mail oder über die App3,5
DatenaustauschJa4
AppJa4

1. Nomad Test: eSIM-Geschwindigkeit und Datenlimit

Aus unserer Erfahrung können wir Ihnen sagen, dass einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl einer eSIM-Karte das Gigabyte-Limit ist, denn niemand möchte, dass ihm mitten auf einer Reise die Daten ausgehen.

Die eSIM-Tarife von Nomad haben einGigabyte-Limit von 1 GB bis 100 GB, und sie bieten keine Tarife mit unbegrenzten Daten an. Das bedeutet, dass Sie Ihre eSIM aufladen und erneut bezahlen müssen, wenn Ihr Datenvolumen aufgebraucht ist.

Bei Passporter empfehlen wir immer die Karten eSIM-Karten mit unbegrenzten Daten wie die von Holafly, um unnötige Sorgen zu vermeiden.

Hier ist die Tabelle mit dem durchschnittlichen Verbrauch einiger sozialer Netzwerke und Videoplattformen, um Ihnen zu helfen, Ihren Verbrauch zu berechnen und den Datentarif zu wählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

PlattenformularGB Verbrauch pro Stunde
Instagram0, 12 GB – 0,18 GB
Facebook0,12 GB – 0,18 GB
Twitter0, 06 GB
Tiktok0,18 GB – 0,8 GB
Netflix0,3 GB – 7 GB
Youtube0, 14 GB – 1,7 GB
Amazon Prime0,8 GB – 6GB

2. Dauer der Nomad eSIM-Tarife

Die Laufzeit der Nomad-Tarife ist je nach Land und Anbieter sehr unterschiedlich. Sie haben keine standardisiertes Angebot wie bei Holafly, sondern man kann zwischen 1, 3, 7, 7, 15, 30 oder 60 Tagen wählen.

3. Nomad Übersicht: eSIM Preise

Nomad ist eine der teuersten eSIM-Marken auf dem Markt. Obwohl auf ihrer Website Tarife für weniger als 5€ angeboten werden, muss man die Gigabyte-Beschränkung berücksichtigen, die bei dieser Art von Tarif bei 1 GB liegt. Daher müssen Sie höchstwahrscheinlich wieder aufladen und erneut bezahlen. Der Preis hängt auch vom jeweiligen Anbieter ab.

4. Nomad Bewertung: eSIM technische Unterstützung

Der Kundendienst von Nomad, der ausschließlich auf Englisch ist, funktioniert über ein Formular, das Sie in der App und im Web finden, oder per E-Mail. In das Formular müssen Sie den Kauf-ID-Code eintragen, also achten Sie darauf, dass Sie die E-Mail mit der Quittung nicht löschen.

5. Möglichkeit zur gemeinsamen Nutzung von Daten

Einer der Vorteile von Nomad eSIM-Karten ist, dass sie die gemeinsame Nutzung von Daten mit anderen Geräten ermöglichen. In den Einstellungen Ihres Mobiltelefons können Sie Ihren Datentarif so konfigurieren, dass er diese Option zulässt. Wenn mehrere Geräte die eSIM-Karte gleichzeitig verwenden, geht das Datenvolumen Ihres Tarifs schneller zur Neige.

6. Die Nomad App

Nomad hat eine App, mit der Sie Ihre eSIM-Karte kaufen und direkt auf Ihrem Handy installieren können. Das ist ein Pluspunkt für die Marke, da es den Kauf- und Installationsprozess stark vereinfacht. Allerdings ist sie nur für iOS in den USA, Kanada, Mexiko, Großbritannien, Australien, Singapur, Hongkong, Japan, Frankreich, Deutschland, Italien, Griechenland, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Zypern, Israel, Indien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Marokko verfügbar.

7. Nomad-Kritik: eSIM-Kauf und Installationsprozess

Der Kaufprozess für Nomad eSIM-Karten ist wirklich einfach, ebenso wie der Installationsprozess. Ein großer Vorteil der Marke ist, dass man beide Prozesse über die App abwickeln kann, was die Sache sehr vereinfacht. Im Wesentlichen sind dies die Schritte, die du befolgen musst:

  • Zunächst empfehlen wir, vor dem Kauf zu prüfen, ob Ihr Gerät mit der eSIM der Marke kompatibel ist. Diese Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers.
  • Um eine Nomad eSIM-Karte zu kaufen, besuchen Sie den Online-Store oder die App. Sie können die App sowohl für IOS als auch für Android herunterladen.
  • Sobald Sie den Datentarif ausgewählt haben, den Sie für Ihre Reise benötigen, können Sie den Kauf im Warenkorb abschließen und sicher zur Kasse gehen.

Um die Installation durchzuführen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Installation mit QR-Code: Dies ist die einfachste Art, die eSIM-Karte zu installieren, und diejenige, die normalerweise empfohlen wird. Gehen Sie einfach in die Einstellungen Ihres Handys und suchen Sie im Abschnitt Netzwerke, Verbindungen oder Internet (die Bezeichnung variiert je nach Handymarke) einen Abschnitt mit der Aufschrift „Mobilfunkvertrag hinzufügen“. Von dort aus können Sie den QR-Code scannen, um die Installation abzuschließen.
  • Manuelle Installation: Sie können die Installation auch manuell durchführen, indem Sie in den Einstellungen unseres Handys im Bereich Netzwerke oder Internetverbindung einen Code eingeben. Am Ende des Kaufs erhalten Sie eine E-Mail mit Installationsanweisungen und dem Code.

Die Aktivierung der eSIM-Karte erfolgt ebenfalls über die Einstellungen Ihres Mobiltelefons. Es erscheint eine Schaltfläche, die Ihnen die Möglichkeit gibt, den Plan zu aktivieren.

8. Nomad eSIM aufladen (wenn Sie keine Daten mehr haben)

Eines der größten Probleme mit den eSIM-Karten von Nomad ist, dass ihre Tarife keine unbegrenzte Datenmenge haben und Ihnen daher mitten auf Ihrer Reise die Gigabytes ausgehen können. Zum Glück macht das Unternehmen es einem leicht. Über den Abschnitt „Meine eSIM“ in der App können Sie einen anderen Datentarif zu Ihrer Karte hinzufügen, ohne sie neu installieren zu müssen. So einfach ist das offenbar.

Was sind die Vor- und Nachteile der Nomad eSIM-Karten?

Obwohl die eSIM-Karten von Nomad viele Vorteile bieten, bedeutet das nicht, dass sie für alle Arten von Reisen geeignet sind. Deshalb haben wir diese Liste mitVor- und Nachteilen zusammengestellt, damit Sie entscheiden können, ob die Nomad eSIM-Karten für Ihre Reise und die Verbindungsanforderungen, die Sie haben werden, geeignet sind.

VorteileSie bieten regionale, nationale oder globale Datenpakete an.
Die eSIM-Karten von Nomad sind einfach zu kaufen und zu installieren.
Sie bieten eine große Auswahl an eSIM-Karten mit unterschiedlichen Preisen und Gigabyte-Anzahl.
Sie haben eSIM-Karten für 112 Länder.
Technische Unterstützung sowohl in der App als auch im Web.
Sehr günstige Preise.
NachteileGigabytes sind auf 100GB begrenzt, sie haben keine unbegrenzten Datenkarten.
Kurzfristige Pläne haben sehr begrenzte Gigabytes (1GB).
Ihre eSIM-Karten beinhalten keine Anrufe und SMS.
Die Laufzeit der Datentarife ist auf 7 oder 30 Tage begrenzt.
Die Dienstleistungen und der technische Support sind ausschließlich auf Englisch.

Was sind die Bewertungen der Nomad eSIM-Karte auf Trustpilot?

In diesem Abschnitt können Sie einige Nomad-Bewertungen von Kunden sehen, die ihre eSIM-Karten ausprobiert haben. Die Bewertungen stammen von Trustpilot, einer der zuverlässigsten Quellen für Bewertungen, wo Sie vergleichen und lesen können, was Tausende von Nutzern über alle Arten von Marken denken. Es gibt noch nicht viele Bewertungen im Internet, aber sie helfen dir, einen Eindruck zu bekommen. Im Wesentlichen bewertet Trustpilot Marken von 0 bis 5, und Nomad hat eine Bewertung von 3,1. Wir haben auch einige Apple Store-Bewertungen von Nutzern, die die App verwendet haben, aufgenommen.

Die Anwendung ist gut, aber die Konnektivität und der Service in Frankreich waren hoffnungslos und der technische Support war sehr begrenzt. Man sagte mir, ich solle dieselbe Konfigurationsänderung vornehmen. Schließlich gab ich auf und wandte mich an einen Konkurrenten, der sich als tadellos erwies.

Drlilley, Trustpilot

Ich bin für einen dreiwöchigen Urlaub von Singapur in die USA gereist und die eSIM-Karte hat perfekt funktioniert. Guter Netzzugang und keine Probleme mit der Aktivierung oder der Netzqualität. Außerdem ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich gut. Für zwei Handys habe ich insgesamt nur 35 Dollar bezahlt. Äußerst empfehlenswert.

ZQ_Penguin, Apple Store

Ich habe diese App benutzt, als ich in Indonesien gereist bin. Der Preis ist angemessen. Und ich kann nach jedem Plan suchen, den ich brauche. Außerdem ist das Signal stark. Ich konnte in einigen abgelegenen Gebieten, wie z. B. in Komodo, eine Internetverbindung herstellen. Laden Sie es herunter, wenn Sie vorhaben, ins Ausland zu reisen!

Sponge999888777, Apple Store

Ich habe kostenlose internationale Daten bei meinem US-Anbieter, aber sie sind SEHR langsam. Nomad hat das für mich gelöst. 10 Tage in Australien und ich habe $11 für normale Geschwindigkeiten bezahlt. Das war es absolut wert. Auch der Kundenservice ist hervorragend, denn ich habe versehentlich einen zusätzlichen Plan gekauft und sie haben mir das Geld zurückerstattet, ohne Fragen zu stellen. Ich würde sie auf jeden Fall wieder nutzen.

Airrayd, Apple Store

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links. Das kostet Sie nichts, hilft uns aber, die Kosten für unser Redaktionsteam zu decken. Alle Meinungen sind unsere eigenen.Vielen Dank für deine Unterstützung 🙂 .

Unsere Gedanken zu Nomad eSIMs:

Wie wir bereits in diesem Beitrag gesehen haben, haben die eSIM-Karten von Nomad sowohl Vor- als auch Nachteile. Einerseits gefällt uns die App, über die man die eSIM kaufen, den Verbrauch überwachen und aufladen kann wenn einem die Daten ausgehen. Doch gerade der letzte Punkt überzeugt uns am wenigsten.

Nachdem wir zahlreiche eSIM-Marken getestet haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es am besten ist, sich für Tarife mit unbegrenzten Daten zu entscheiden. Es ist sehr schwer abzuschätzen, wie viele Gigabyte man während der Reise benötigt, weshalb diese oft schon früh aufgebraucht sind. Aus diesem Grund haben wir bei Passporter immer empfehlen die unbegrenzten Datenkarten von Holafly für sorgenfreies Reisen.

Unsere Erfahrungen mit der eSIM von Nomad: Lohnt es sich? (1)
Unsere Erfahrungen mit der eSIM von Nomad: Lohnt es sich? (2)

Welche Alternativen gibt es zu Nomads eSIMs?

Heutzutage gibt es mehrere Marken, die eSIM-Karten anbieten, mit denen Sie auf Reisen im Ausland das Internet nutzen können. Im Grunde genommen haben die meisten von ihnen gemeinsame Merkmale wie die Einfachheit der Installation oder des Kaufprozesses. Allerdings gibt es auch einige Unterschiede in Bezug auf die Länderabdeckung, die Gigabyte-Limits oder den Preis. Deshalb haben wir in diesem Nomad-Testbericht diesen Abschnitt vorbereitet, in dem wir einige der wichtigsten eSIM-Kartenmarken vergleichen, damit Sie diejenige auswählen können, die am besten zu Ihnen passt: Holafly, SimOptions oder Airalo.

MarkePlanungsdauerDatenfreigabeUnbegrenzte DatenAppGB pro PlanSupport PreisTrustpilotScore
Airalo7, 15 und 30 TageJaNeinJa1GB, 2GB, 3GB, 5GB, 10GB und 20GBIn Englisch, über einen Bot5€ – 185€3,93,8
Holafly5, 10, 15, 20, 30, 60 und 90 TageNeinJaJaUnbegrenzte Daten in allen TarifenIn Deutsch (und anderen Sprachen), Direct Chat und WhatsApp19€ – 99€4, 64,3
Nomad1, 3, 7, 15, 30 und 60 TageJaNeinJa1GB, 3GB, 5GB, 20GB, 30GB, 40GB , 50GB und 100GBauf Englisch, per E-Mail4,50€ – 225€3,13, 6
Simoptions 15 und 30 TageManchmalNeinNein1GB, 6GB, 10GB und 20GB auf Englisch per Chat10,90$ – 49$3,53

1. Holafly, eSIM-Karten mit unbegrenzten Daten und Unterstützung in Deutsch und anderen Sprachen

VorteileNachteile
– Unbegrenzte Daten.
– Technischer Support rund um die Uhr in Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch und Japanisch.
– Sie können in Euro, Dollar und mexikanischen Pesos bezahlen.
– Viele Datenplanoptionen: 5, 10, 15, 15, 20, 30, 60 und 90 Tage.
– App, mit der Sie die verbleibenden Tage des Vertrags überprüfen können.
– Ihre eSIM-Karten enthalten keine Anrufe oder SMS.
– Sie sind eine der teuersten Optionen auf dem Markt, aber das ist es wert, weil sie nicht auslaufen und nicht aufgeladen werden müssen.
– Sie erlauben keine gemeinsame Datennutzung mit anderen Geräten.
Die Installation kann nicht über die App erfolgen.

Holafly ist ein spanisches Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern und Niederlassungen in mehreren Ländern auf der ganzen Welt, das dem Kunden eSIM mit unbegrenzten Daten und 24-Stunden-Support in Englisch und anderen Sprachen zur Verfügung stellt. Holafly-Karten sind eine gute Option für Reisen ins Ausland, da sie eine Abdeckung in 160 Destinationen haben. Außerdem haben die Pakete eine unbegrenzte Datenmenge, was bedeutet, dass Ihnen während Ihrer Reise nie die Verbindung ausgehen wird und Sie Ihre Internetnutzung nicht überwachen müssen. Darüber hinaus ist der Kauf- und Installationsprozess sehr einfach. Sobald Sie das für Sie passende Datenpaket ausgewählt und den Kauf auf der Website abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem QR-Code, den Sie scannen und die Installation abschließen können. Sie können die Installation auch manuell mit einem numerischen Code durchführen, den Sie per E-Mail erhalten oder den Sie in Ihrer App überprüfen können.

Unsere Erfahrungen mit der eSIM von Nomad: Lohnt es sich? (3)

Ein weiteres Vorteile von Holafly ist, dass die Laufzeit der Tarife sehr flexibel ist und man zwischen 5, 10, 15, 20, 30, 60 und bis zu 90 Tagen in den meisten Ländern wählen kann. Dies ist ein großer Vorteil, da die Pakete an jede Art von Reise angepasst sind, egal ob zum Vergnügen oder geschäftlich.

Hier ist die Rangliste, in der wir von 1 bis 5 alle Eigenschaften der Holafly eSIM-Karten basierend auf unseren Erfahrungen bewerten. Und wenn Sie unsere Meinung über die eSIM-Karte von Holafly wissen wollen, besuchen Sie diesen Beitrag: Unsere Meinung über Holaflys eSIM

DatenDauer SupportPreisAppGeschwindigkeitData Sharing WährungenInsgesamt
554, 83,53,54,83,54,54,3

2. SimOptions und seine breite Palette an eSIM-Karten

VorteileNachteile
-Einige Tarife beinhalten Anrufe und SMS.
-Sie bieten regionale, nationale oder globale Datenpakete an.
-Sie haben eSIM-Karten für 160 Länder.
-SimOptions eSIM-Karten sind einfach zu erwerben und zu installieren.
-Keine App zur Kontrolle des Datenverbrauchs.
-Gigabytes sind auf 20 GB oder weniger begrenzt und sie haben keine Karten mit unbegrenzten Daten.
-Nicht alle eSIM-Karten erlauben das Aufladen von Daten.
-Support hängt von der jeweiligen Marke ab.

Der SimOptions Online-Shop ist ein Marktplatz, auf dem Sie ein breites Angebot an Paketen für eSIM-Karten in mehr als 200 Ländern von verschiedenen lokalen Unternehmen finden. Das bedeutet, dass das Produkt nicht standardisiert ist und die Funktionen der einzelnen Tarife je nach Marke sehr unterschiedlich sein können, was die Auswahl erschwert. Wir konzentrieren uns auf Merkmale wie die gemeinsame Nutzung von Daten, technische Unterstützung und den Preis.

Unsere Erfahrungen mit der eSIM von Nomad: Lohnt es sich? (4)

Obwohl die Website nicht so intuitiv ist wie die von Holafly oder Airalo, ist der Kaufvorgang dennoch sehr einfach. Sobald Sie Ihren bevorzugten Datentarif ausgewählt haben, können Sie den Kauf mit diesen Zahlungsmethoden abschließen: Visa, Mastercard, PayPal, AMEX und Discover.

Ein Problem mit dieser Marke ist, dass ihre Datenpläne nicht sehr flexibel sind. Zwar gibt es für jedes Ziel mehrere Optionen, aber in Wirklichkeit bieten sie nur wenig Flexibilität in Bezug auf Vertragsdauer und Gigabytes. Außerdem sind die Datentarife im Vergleich zu den oben genannten Marken teurer. Aber das Schlimmste ist, dass SimOptions keinen qualitativ hochwertigen Kundenservice gewährleisten kann, da dieser von den einzelnen Marken abhängt, mit denen sie zusammenarbeiten.

Hier finden Sie dieses Ranking, in dem wir SimOptions eSIM-Karten von 1 bis 5 bewerten und wenn Sie mehr Informationen über unsere Erfahrungen mit SimOptions wünschen: Unsere Meinung zu SimOptions‘ eSIM

DataDurationSupportPreisAppGeschwindigkeitDatenaustauschWährungenGesamt
3433,504433

3. Airalo, die günstigste eSIM-Marke

VorteileNachteile
– Es ist die günstigste Marke auf dem Markt.
– Sie haben eine App, über die man die eSIM kaufen und installieren kann.
– Sie ermöglichen das Aufladen der eSIM.
– Ihre eSIM-Karte ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Daten mit anderen Geräten.
– Sie haben eSIM-Karten für 190 Länder.
– Gigabytes sind auf 20GB oder weniger begrenzt.
– Sie haben keine unbegrenzten Datenkarten.
– Kurzfristige Pläne haben sehr begrenzte Gigabytes.
– Ihre eSIM-Karten beinhalten keine Anrufe und SMS.
– Die Laufzeit der Tarife ist auf 7 und 30 Tage begrenzt.
– Der Kundensupport ist nur auf Englisch und braucht lange, um zu antworten.

Obwohl Airalo eine der günstigsten Marken auf dem Markt ist, kann sie auf lange Sicht teuer werden, denn ihre Datentarife haben nur ein sehr begrenztes Gigabyte-Volumen, das jederzeit aufgebraucht sein kann, und ihr Kundensupport braucht lange, um zu reagieren.

Unsere Erfahrungen mit der eSIM von Nomad: Lohnt es sich? (5)

Airalo ist neben Holafly eine der weltweit bekanntesten Marken für den Kauf einer internationalen Reise-eSIM. Das Unternehmen, das 2019 von den türkischen Unternehmern Abraham Burak und Ahmet Bahadir Özdemir in Singapur gegründet wurde, war eines der ersten, das diese Dienste angeboten hat, und verfügt über eine breite Abdeckung von Ländern, in denen sie eSIM-Karten unterstützen.

Die eSIM-Karten-Datentarife von Airalo haben in der Regel eine Laufzeit von 7, 15 und 30 Tagen, und die Preise reichen von 5 bis 185 Dollar. Die Marke bietet eine App an, mit der man die eSIM-Karte kaufen und installieren kann, um sie später wieder aufzuladen, wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist.

Wir haben Kundenrezensionen und Feedback auf Trustpilot verglichen und festgestellt, dass Airalo mit 3,7 eine der niedrigsten Bewertungen hat. Hier ist das Ranking für jeden Aspekt von Airalo und in diesem Beitrag können Sie auch unsere Meinung über die Marke lesen: Unsere Meinung zu Airalo: Lohnt es sich?

DatenDurationSupportPriceAppSpeedDatenaustauschWährungenGesamt
4434. 5444,533,8

Welche ist unsere Lieblings-eSIM-Karte für unsere Reisen?

Wie Sie vielleicht gesehen haben, gibt es in der Welt der eSIM-Karten eine Vielzahl von Möglichkeiten, und wir sprechen nicht nur von der Anzahl der Marken, sondern auch von der Vielfalt der Datentarife mit unterschiedlicher Dauer, Preis und Gigabyte-Anzahl. Wir wissen, dass all diese Daten überwältigend sein können, deshalb möchten wir es Ihnen leicht machen, indem wir unsere Erfahrungen in unserem Nomad-Testbericht mit Ihnen teilen.

Nach dem Test von eSIM-Karten von Nomad und anderen Marken wie Holafly, Airalo oder SimOptions, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir um jeden Preis Sorgen vermeiden wollen. Und eines der Hauptprobleme sind die Datenbeschränkungen, die dazu führen, dass man seine Handynutzung kontrollieren muss, wenn man nicht will, dass einem mitten auf der Reise das Datenvolumen ausgeht.

Wir bei Passporter sind der Meinung, dass eSIM-Karten mit unbegrenzter Datennutzung auf Reisen besonders praktisch sind. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen und Ihnen gehen nicht mitten auf der Reise die Daten aus. Ein Unternehmen mitunbegrenzten Daten-eSIM-Karten ist Holafly,und in deren Online-Shop finden Sie auch eine große Auswahl an Datentarifen mit sehr flexiblen Laufzeiten und für viele Reiseziele. Ein weiterer Vorteil von Holafly ist, dass sie einen Service von24h technischen Support in Englisch und anderen Sprachen anbieten.Zusammenfassend kann man sagen, dass Nomad-Karten perfekt geeignet sind, um im Ausland Internet zu haben, aber wenn Sie ruhig und sorglos reisen wollen,empfehlen wir die eSIM-Karten von Holafly mit unbegrenztem Datenvolumen.

Fragen, die vor dem Kauf einer Nomad eSIM-Karte zu beachten sind:

Sind Nomad eSIM-Karten vertrauenswürdig?

Nomad eSIM-Karten haben eine 3,1-Bewertung auf Trustpilot, aber sie haben nicht viele Bewertungen.

Wie funktionieren Nomad-Karten?

Mit Nomad-Karten können Sie eine Internetverbindung herstellen, ohne eine physische Karte zu installieren. Zur Installation müssen Sie lediglich einen Code scannen oder die App verwenden. In ein paar Minuten haben Sie Internet auf Ihrem Handy.

Mit welchen Mobiltelefonen ist die Nomad eSIM-Karte kompatibel?

Die meisten Smartphones der neuesten Generation sind mit eSIM-Karten kompatibel, wie z.B. iPhone 11, iPhone 14, iPad air, iPhone 13, Galaxy S22, S22+ 5G, S22 Ultra 5G, iPhone 12, P40, P40 Pro und viele mehr, die Sie auf ihrer Website überprüfen können.

Welche eSIM-Kartenmarke hat bessere Bewertungen?

Die eSIM-Kartenmarke von Holafly hat eine 4,5-Sterne-Bewertung, während Nomad eine 3,1-Bewertung hat.

Bieten Nomad eSIM-Karten unbegrenzte Daten?

Nomad eSIM-Karten bieten keine unbegrenzten Datenpläne. Sie können diese Option bei anderen Anbietern wie Holafly finden.

Wann sollte ich meine Nomad eSIM-Karte aktivieren?

Für die Installation der Nomad eSIM-Karte ist eine Internetverbindung erforderlich, daher wird empfohlen, sie vor Ihrer Reise oder am ersten WiFi-Standort an Ihrem Reiseziel zu aktivieren.

Wie lange halten Nomad Datenpakete?

Nomad Datenpakete haben unterschiedliche Laufzeiten von 7 oder 30 Tagen.

esim

Unsere Erfahrungen mit der eSIM von Nomad: Lohnt es sich? (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Jonah Leffler

Last Updated:

Views: 6268

Rating: 4.4 / 5 (65 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jonah Leffler

Birthday: 1997-10-27

Address: 8987 Kieth Ports, Luettgenland, CT 54657-9808

Phone: +2611128251586

Job: Mining Supervisor

Hobby: Worldbuilding, Electronics, Amateur radio, Skiing, Cycling, Jogging, Taxidermy

Introduction: My name is Jonah Leffler, I am a determined, faithful, outstanding, inexpensive, cheerful, determined, smiling person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.